In einem ehemaligen Bürogebäude an der Fesserstraße ensteht ein Flüchtlingsheim, in dem ca. 65 Menschen wohnen können. Die GWG (Gemeinnützige Wohnungs-Genossenschaft e.G.) hat das Gebäude umgebaut und die Stadt Neuss wird das Wohnheim für zwei Jahre betreuen.

Quelle: Neuss.de

Flüchtlingswohnheim an der Fesserstraße