Wer ist asylberechtigt?

Asylberechtigt sind Personen, die auf direktem Wege nach Deutschland eingereist sind und wegen politischer Verfolgung das Asylrecht zusteht. Ihnen wird eine Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 1 AufenthG (Artikel 16a Grundgesetz) erstellt.   Flüchtling nach der Genfer Flüchtlingskonvention sind Personen, die ihr Land aus Furcht

Was ist das Clearingverfahren?

Das Clearingverfahren verfolgt das Ziel, dass junge Flüchtlinge nicht unmittelbar nach Ihrer Ankunft in Deutschland einen Asylantrag stellen, sondern dass sie zunächst über das Verfahren beraten und dass Alternativen geprüft werden. Zudem soll es die Zusammenarbeit zwischen dem Bundesamt für